Events

HIVE FIVE - FR 10. & SA 11.02.2023

INFORMATION - PROJECTS - ENTREPRENEURSHIP - RESEARCH - TRANSFER
Zwei Tage voller Games! Das DE:HIVE zeigt Projekte aus Forschung, Studium und Transfer. Neben den aktuellen Gamesprojekten von Brettspielen über Videospiele bis hin zu VR-Experiences, könnt ihr mit Studierenden, Forschenden und jungen Entrepreneuren direkt ins Gespräch kommen.  

Öffnungszeit:  10.00 - 22.00 Uhr
Veranstaltungsort: DE:HIVE, Slabystr. 12 / Ostendstraße 25, 12459 Berlin



Arbeiten und Projekte von Studierenden

Game Design-Studierende aus dem Bachelor und Master zeigen ihre Studienarbeiten und aktuellen Gamesprojekte von Character-Modellen (Maquettes), über Brett- und Videospiele bis hin zu VR-Experiences. Die Studierenden freuen sich über zahlreiche Playtestings mit euch!



Cross:play - Encounter culture and creative industries

Cross:play verbindet den Studiengang Game Design mit der Berliner Kulturszene. In interdisziplinären Laboren werden neue Schnittmengen zwischen Tanz, Theater, Oper, Medien, Games und Experience Design erkundet. Wir können auf zwei Jahre voller interaktive Austauschformate, Labore und Entwicklungen von innovativen Formaten zurückblicken und laden euch zu unserer Abschluss-Ausstellung hier beim HIVE FIVE 2023 ein.



AI:PLAY - Was kann KI?

AI:PLAY ist ein Experimentierraum im Rahmen des KI Lernwerkstatt (KI_WI) Projektes. Wir untersuchen die Möglichkeiten und Chancen von künstlicher Intelligenz für die Spieleentwicklung. Welche Bedeutung wird KI für die Entwicklung von Spielen haben und wie wird sie die Art und Weise, wie wir spielen, verändern? KI eröffnet neue Arbeitsabläufe und Schnittstellen zur digitalen Welt. Unser Ziel ist es, nachhaltige und ethische Wege der Interaktion mit dieser Technologie zu finden und zu teilen.





Anfahrt und Adresse

DE:HIVE 
Slabystr. 12 (Eingang) / Ostendstraße 25
12459 Berlin

Wegbeschreibung auf Google

Bewerbung 2023 - Das neue Thema

Möchtest du GAME DESIGN im Bachelor studieren?
Das Studium Game Design setzt konzeptionelles und gestalterisches Talent voraus, das du in der Eignungsprüfung beweisen kannst. Dafür bearbeitest du eine Hausaufgabe, deren Thema im Rahmen eines Info-Events während des HIVE FIVEs verkündet wird.

Wann? FR 10.02.23, 19.00 Uhr
Vorort und Live-Streaming. Link zum Live-Stream wird hier bekanntgegeben.



DE:HIVE Game Incubator

Der Studiengang GAME DESIGN kann auf zahlreiche erfolgreiche und mit Preisen ausgezeichnete Gamesprojekte zurückblicken und unterstützt neue, innovative Gründungsideen von Studierenden. Kommt vorbei und blickt hinter den Kulissen unserer Gründungsprojekte, wie Meanderbooks, Dorfromantik und Abriss.



Düppel:3D - Digitale Entdeckungsreise des Mittelalters

Düppel:3D erforscht die Digitalisierung von Objekten des kulturellen Erbes und Wissensvermittlung mit Virtual Reality und Game Technology in Form einer interaktiven 3D-Experience: Wie kann die Landschaft und Kultur des Mittelalters digital entdeckt und erfahrbar gemacht werden? Die Ausstellung zeigt Einblicke in die photogrammetrische Erfassung von Innenräumen, Umgebungen und Artefakten des Museumsdorfs Düppel.



Studierenden-Initiative - It's Ukraine not a game

Eine Initiative der Studierenden des Bachelor- und Masterprogramms GAME DESIGN stellt interaktive digitale Erlebnisse zur Sensibilisierung und Denormalisierung des Russland-Ukraine-Kriegs aus. Im Mittelpunkt der Projekte sind die individuellen Schicksale, Flucht- und Kriegserfahrungen der ukrainischen Bevölkerung. In interaktiven Erfahrungen wie Brettspielen, einem 360° Video und Dioramen rücken die Studierenden den Fokus auf die Menschen und ihr Leben.



Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

HIVE FIVE Newsletter

Wir verwenden Sendinblue als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie das Formular ausfüllen und absenden, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an Sendinblue zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden.

Melde dich zu unserem Newsletter an, um auf dem Laufenden zu bleiben.