Projektmitarbeiter_in im Projekt CROSS:PLAY

Projekt CROSS:PLAY mit dem Schwerpunkt Game Design

Das DE:HIVE der HTW Berlin sucht eine

 

Projektmitarbeiter_in im Projekt CROSS:PLAY mit dem Schwerpunkt Game Design
Entgeltgruppe 11 | Teilzeit 20 Stunden/Woche | befristet bis zum 31.08.2022 - vorbehaltlich Zuwendungsbescheid

Das werden Ihre Aufgaben sein

  • Zusammenführung von Kulturschaffenden insbesondere aus dem Bereich der darstellenden Kunst in gemeinsamen Arbeitsgruppen und Workshops mit Game Designern zur Sensibilisierung und Weiterbildung der Teilnehmenden im Zuge der Digitalisierung durch Methoden aus dem Game Design und der Spielentwicklung
  • Unterstützung der Projektleitung in der Organisation und Durchführung von Workshops und Events im Zuge des Projekts.
  • Transfer von GameDesign Methoden in andere Bereiche insbesondere der darstellenden Kunst
  • Kontaktpflege zu den Kooperationspartner_innen undMittelgeber_innen
  • Administrative Begleitung des Projekts, inklusive Anfertigung von Sachberichten
  • Dokumentation der Projektfortschritte und–ergebnisse sowie Unterstützende Tätigkeiten in der Ergebnisverwertung, speziell Präsentation der Ergebnisse.


Das sollte Ihr Profil sein

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium des Game Design, der Informatik oder vergleichbarer Fachrichtungen
  • Sehr gute Erfahrung im Bereich Virtual- und ExtendedReality
  • Erfahrung im Umgang mit GameEngines (Unreal und/oder Unity)
  • Gute Abstraktions- und Analysefähigkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität und Bereitschaft zur selbstständigen Weiterentwicklung.
  • Sehr gute Englisch kenntnisse in Wort und Schrift.