Künstlerische_r Mitarbeiter_in

Künstlerische_r Mitarbeiter_in im Bereich GAME DESIGN

Das DE:HIVE der HTW Berlin sucht eine

Künstlerische_r Mitarbeiter_in im Bereich GAME DESIGN
Entgeltgruppe 13 | Teilzeit 20 Stunden/Woche| befristet bis zum 31. März 2022

in Teilzeit mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 20 Stunden zu beschäftigen.

Das werden Ihre Aufgaben sein:

  • Künstlerische Begleitung von Projekten im Bereich Game Design;
  • Coaching und Betreuung im Rahmen des interdisziplinären Projektstudiums besonders im Bereich Game Design;
  • Konzeption und Durchführung von Lehrveranstaltungen zum Thema Game Design in einem Umfang von bis zu 6 LVS;
  • Koordination von Forschungsvorhaben im Bereich GameDesign;
  • Koordination des Wissenstransfers zwischen Hochschule, Unternehmen, nationalen und internationalen Bildungseinrichtungen und öffentlichen Einrichtungen sowie NGOs;
  • Durchführung von Transfer-Workshops. Organisation und Durchführung von interdisziplinären Innovationsprozessen
  • Koordination und Mitarbeit von/an künstlerischen Publikationen, Vorbereitung von Konferenzbeiträgen;
  • Planung, Organisation und Betreuung von Veranstaltungen(Workshops, Innovationswerkstätten);
  • Dokumentation der Projektfortschritte und –ergebnisse;
  • Durchführung von Kommunikationsmaßnahmen insbesondere über Social Media.

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes künstlerisches Hochschulstudium(Kunst- oder Design-Studium oder vergleichbar);
  • Herausragende Abstraktions- und Analysefähigkeiten, Teamfähigkeit, Flexibilität, Organisationsgeschick und Bereitschaft zur selbständigen Weiterentwicklung;
  • gutes Kommunikations- und Kooperationsverhalten und Freude am serviceorientierten und freundlichen Umgang mit den Mitarbeiterinnen und Lehrenden der HTW Berlin sowie externen Ansprechpartner_innen;
  • Freude an undFähigkeiten im engagierten Umgang mit Studierenden
  • Erfahrungen und Kenntnisse in der Durchführung von Drittmittelprojekten;
  • Kenntnisse der gender- und diversitätssensibler Lehre sind von Vorteil; Lehrerfahrungen wünschenswert;
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.