Events

HIVE FIVE - 22.07.2022

Nach zwei Jahren virtueller Ausstellung findet das diesjährige HIVE FIVE wieder vor Ort im DE:HIVE statt. Im Rahmen der Werkschau „Gestaltung und Kultur“ der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW Berlin) präsentieren Game Design-Studierende aus dem Bachelor und Master ihre aktuellen Gamesprojekte von Brettspielen über Videospiele bis hin zu VR-Experiences.

Neben den Live-Präsentationen können Spielbegeisterte zudem auch Games und interaktive Projekte spielen und testen, die Open Studios besuchen und interessante Einblicke in die Arbeit und das Studium GAME DESIGN an der HTW Berlin erhalten. Für Studieninteressierte des Master-Programms gibt es außerdem um 17 Uhr eine Info-Veranstaltung.

Alle, die nicht Vorort dabei sein können, laden wir ein bei unserem Let’s Play dazuzuschalten. Studierende zeigen live auf Twitch ihr Spiel und erzählen mehr über Hintergründe und Vorgehensweisen.

Open House
Freitag, 22.07.22, 10 - 20 Uhr
DE:HIVE, Slabystr. 12 (Eingang)/ Ostendstraße 25, 12459 Berlin

Let’s Play
12 – 20 Uhr
https://www.twitch.tv/dehive


Um eine sichere Veranstaltungen zu ermöglichen, empfehlen wir das Tragen einer FFP2-Maske und sich an die gängigen Hygiene-Regeln zu halten.

 

Online Programm: Let's Play

12.00 Uhr STAY at the Ettington Springs Hotel: Who is scared in the hotel stays in the hotel

In einem düsteren Hotel schlüpfst du in die Rolle des Betreibers eines "Haunted Hotel" und hast die Aufgabe, dich um die Gäste zu kümmern und für deren Sicherheit zu garantieren. Es gilt zu verhindern, dass die umher spukenden Geister auf die Gäste treffen und diese zu Tode erschrecken, weil verschreckte Gäste deinen Ruf und damit dein Geschäft ruinieren.

Studierende des 2. Semesters: Josh Oeltjendiers, Serafina Sontag, Fil Borgmann, Leonie Straßer 

12.30 Uhr MOKO: Jump and Destroy!

Ein dynamisches Arcade-ähnliches Spiel, in dem man herunterfallende Früchte zerstört, und dabei nicht nur Combos erzielt, sondern auch seine Umgebung mit bunten Farben verschönert.

Studierende des 2. Semesters: Oska Oppermann, Viktor Gjorgjeski, Fea Schirmacher, Leon Schurer

13.00 Uhr Fam Cram: Put them in place!

FamCram ist ein entspanntes single-player puzzle Game, in dem du als Dad versuchst mit deinen Kindern Alltagssituationen zu bewältigen. Aber Kinder machen nicht immer was man von ihnen will. Glücklicherweise kennst du die Gewohnheiten deiner Kinder, um sie zum Ziel zu bringen.

Studierende des 2. Semesters: Jaime Emilio O'Hea Flores, Linh Nhi Nina Kieu, Rosa Amelie Meißner, Thanh Dang Duc

13.30 Uhr Flock: Hive - thrive and survive

In Flock schlüpfst du in die Rolle des sogenannten Flocks, einem sozialen Zusammenschluss von einer Vielzahl einzelner Individuen, die man Flocklings nennt. Übernimm kurzzeitig die Kontrolle über ein Flockling um es zu einem gewünschten Zielort zu schicken. Andere Flocklings in der Nähe folgen ihm. Führe sie zum Futter oder Bedrohungen, aber pass auf damit sie den anderen Flocklings nicht in die Quere kommen.

Studierende des 2. Semesters: Hana Rensch, Raffael Fiedler, Jeremiah Freund, Fabian Wislsperger 

14.00 Uhr Fitt's Lab: Eye - guided hand movement 

Fitt's Lab ist ein 2D Plattformer, in dem sich die Spieler:innen ihren Weg durch ein skurriles Labor bahnen. Das Sichtfeld ist  auf einen Augapfel beschränkt, den die Spieler:innen mit sich tragen und werfen müssen um die Spielwelt zu erkunden und den Ausgang zu erreichen.

Studierende des 2. Semesters: Darius Bergmann, Leon Fell, Anica Gritzki, Jennifer Seeber

14.30 Uhr Fragile Path Of Mind: Escape the the trip

Der 2D Platformer „Fragile Path Of Mind“ visualisiert, die durch einen Rausch induzierte, fragile Psyche eines Künstlers. Der Spieler bewegt sich durch den abstrakten Raum seiner Gedankenwelt und muss sich verschiedenen Gefahren stellen. Begleitet wird dies im Hintergrund mit skurrilen „Visuals“ welche Gedankenfetzen des Künstlers darstellen sollen.

Studierende des 2. Semesters: Adrian Acevedo, Jan-Ivo Lattek, Dominik Mauterer

15.00 Uhr Sling-Ball: Be the best, crash the rest!

Bei Sling-Ball handelt es sich um ein actionreiches Arcade-Spiel für eine Person. Übernimm die Kontrolle über beide Hälften eines elastischen Balles, lasse sie fusionieren und zerschieße damit gefährliche Objekte. Achte genau auf deine Umgebung und das Spielfeld, um Bewegungsmuster und Alarmsignale zu erkennen.

Studierende des 2. Semesters: Deborah Mayer, Lucas Thieme, Julian Seidel, Luca Schmidt

15.30 Uhr El Bien: Digitale Möglichkeiten im Analogen nutzbar machen, ohne den Fokus vom analogen abzuwenden.

El Bien ist ein kooperatives Deckbau-Brettspiel mit App-Unterstützung. Der Fokus liegt dabei auf dem analogen Brettspiel, das durch narrative Elemente mithilfe der App ergänzt wird.

Master-Student im 3. Semester: Cyrill Callenius 

16.00 Uhr Ruination: Divinity must Fall

Fight an ancient colossal god, explore a destroyed realm of worship, and discover a long-forgotten tale. Control heavy stones to overcome the corrupted divine.

Studierende des 6. Semesters: Sebastian Voigt, Kay Priesnitz, Lenja Raschke, Raphael Sindermann, Sina Behrend

16.30 Uhr Rintocco: Strike like an Arrow

Shoot your way to the finish line in a traditional archery competition. Take the win for your district and leap through the streets of an Italian village in the 1950s.

Studierende des 6. Semesters: Paula Maria Roehmer, Ronja Schulte-Lindhorst, Laura-Maria Martinek, Jorina Flormann, Paula Sophie Lorenz

17.00 Uhr MUKKE: This is your Jam

In MUKKE startest Du Deine eigene Musikkarriere, indem Du Dich in verschiedenen Genres ausprobierst und eigene Stücke kreierst. Verteile Deine Musik in der ganzen Stadt, schließe neue Bekanntschaften und erobere die Spielwelt mit Deiner Mukke!

Master-Studierende im 1. Semester: Justus Kerker, Alexander Rentel, Jona Louis

17.30 Uhr HummingbirdGarden: Bewitch your Hummingbird Garden

Im Spiel HummingbirdGarden könnt Ihr mithilfe von  magischen Tools den vorerst verödeten Garten zu einem schönen Ort für Kollibris verzaubern. Man bekommt die Möglichkeit mit Kollibris zu interagieren indem man sie beispielsweise streichelt, füttert und auf die Hand setzt oder den Garten interessanter gestaltet durch magische Gieskannen, KollibriKonzerte und Wolkenmalerei.

Studierende des 6. Semesters: Linavalo Hinyemata, Luise Palloks, Ariana Zeyvald, Yannick Burckel 

18.00 Uhr Underwater VR (Working title): A unique movement experience in VR

Underwater VR is the working title of a first-person exploring game. This prototype showcases the main mechanics: swimming and interacting with objects and the environment. The center point of this prototype level is a church that can be investigated. Inside, you are able to solve puzzles and explore further. We plan to release the game in the future.

Master-Studierende im 1. Semester: Meike Strippel, Namin Hansen, Daria Pankau 

19.00 Uhr One S'More: sweet sweet puzzles 

One S'More ist ein herausforderndes Puzzlespiel in einer schmackhaften Umgebung. Verbinde 2 Schokoladenkekse und erfülle dadurch den Lebenstraum deines Marshmallows, Teil eines köstlichen S'mores zu werden. Um die Rätsel zu lösen, müssen Kekse zerstört und herum geschossen werden. Jedes Level stellt dich mit immer neuem Süßkram vor unterschiedliche Herausforderungen.

Master-Studierende im 1. Semester: Robin Zitt, Roman Wiegand, Daniel Schutko, Philip Hildebrandt